Filter

Preis
€ { minValue } € { maxValue }
Marken
{ filter.name }

Holzpfähle für Weidezäune

{ computedProducts.length } Artikel gefunden

€{ formatPrice(item.price) } €{ formatPrice(item.price_old) }*

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Holzpfähle sind die traditionellste Variante von Zaunpfählen für Ihren Weidezaun. Diese Zaunpfähle haben sich mit den Jahren bewährt und sie bestehen aus natürlichen Holzfasern, was diesen Zaunpfahl sehr umweltfreundlich macht. Im Gegensatz dazu bestehen Metallpfähle aus weniger natürlichen Materialien. Je nach Holzart muss den Pfahl anders produziert und gelagert werden. Meistens werden Holzpfähle jedoch aus Nadelhölzern gewonnen.

Es gibt verschiedene Größen und Durchmesser von Holzpfählen. Hier ist darauf zu achten, dass je nach Verwendungszweck der richtige Pfahl für den Weidezaun gewählt wird. Ähnliche Regeln gelten hier für den Elektrozaun. Um witterungsbeständig zu werden, müssen die Zaunpfähle eine Imprägnierung haben.

Besonders geeignet für einen Weidezaun sind unsere Insultimber von Gallagher.

Das Besondere dieser Holzart ist ihre selbstisolierende Eigenschaft, wodurch auf Isolatoren verzichtet werden kann. Zudem zeichnet sich dieser Pfahl durch seine lange Haltbarkeit aus. Wir haben Insultimber-Zäune an verschiedenen Standorten, die inzwischen länger als 30 Jahre in Betrieb sind. Insultimber ist ein 100%iges Naturprodukt ohne umweltschädliche Imprägniermittel. Anpflanzung und Abbau von Insultimber werden von staatlichen Stellen streng kontrolliert. Ein spezieller Aufforstungsplan verhindert, dass die Natur zu Schaden kommt. Der Pfahl passt sich perfekt der Landschaft an.

Entscheiden Sie sich für hochwertige Weidezaunpfähle von Gallagher, um Ihrer Weidezaunanlage Stabilität und Haltbarkeit zu verleihen und darüber hinaus für eine besonders schöne, natürliche Optik zu sorgen. Unsere Holzpfähle zeichnen sich durch robuste Qualität aus und stehen in einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Sie wählen mit diesen Pfählen eine stabile und beständige Basis für Ihre Zaunanlage.

Manage cookies