Trusted Shops Käuferschutz
30 Tage Rückgaberecht
Fachberatung
Portofrei ab 150 € (in DE) – außer Sperrgut
Trusted Shops Käuferschutz

Marke

0

Tierart

0

Pfahlhöhe

0

Holzpfähle für Weidezäune

Von unseren Experten empfohlen: Weidezaunpfähle aus Holz. Egal für welchen Einsatzzweck, unsere Pfähle aus hochwertigem Holz sind die beste Wahl! Mehr zum Thema finden Sie weiter unten. Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Weiterlesen

Alle Filter entfernen
11 Ergebnisse
Trusted Shops Käuferschutz
30 Tage Rückgaberecht
Fachberatung
Portofrei ab 150 € (in DE) – außer Sperrgut
Trusted Shops Käuferschutz
Trusted Shops Käuferschutz
30 Tage Rückgaberecht
Fachberatung
Portofrei ab 150 € (in DE) – außer Sperrgut
Trusted Shops Käuferschutz

Holzpfähle für Weidezäune - natürlich und langlebig

Ausgewählt wurden Weidepfähle aus sehr langlebigem und starkem Holz, die ohne Zusatzbehandlung in das Erdreich gesetzt werden können. Die Pfähle sind pilz- und fäuleresistent und stehen in verschiedenen Größen und Ausführungen zur Verfügung. Besonders umweltfreundlich sind unsere FSC-Weidepfähle für Festzäune (Insultimber von Gallagher). Diese sind nicht nur als sehr stabil und haltbar, sondern bringen auch selbstisolierende Eigenschaften mit. Damit sind keine Isolatoren mehr nötig um einen elektrischen Weidezaun zu errichten.

Holzpfähle sind die traditionellste Variante von Zaunpfählen für Ihren Weidezaun. Diese Zaunpfähle haben sich mit den Jahren bewährt und sie bestehen aus natürlichen Holzfasern, was diesen Zaunpfahl sehr umweltfreundlich macht. Im Gegensatz dazu bestehen Metallpfähle aus weniger natürlichen Materialien. Je nach Holzart muss den Pfahl anders produziert und gelagert werden. Meistens werden Holzpfähle jedoch aus Nadelhölzern gewonnen.

Es gibt verschiedene Größen und Durchmesser von Holzpfählen. Hier ist darauf zu achten, dass je nach Verwendungszweck der richtige Pfahl für den Weidezaun gewählt wird. Ähnliche Regeln gelten hier für den Elektrozaun. Um witterungsbeständig zu werden, müssen die Zaunpfähle eine Imprägnierung haben.

Besonders geeignet für einen Weidezaun sind unsere Insultimber von Gallagher.

Das Besondere dieser Holzart ist ihre selbstisolierende Eigenschaft, wodurch auf Isolatoren verzichtet werden kann. Zudem zeichnen sich diese Holzpfähle durch ihre lange Haltbarkeit aus. Insultimber ist ein 100%iges Naturprodukt ohne umweltschädliche Imprägniermittel. Anpflanzung und Abbau von Insultimber werden von staatlichen Stellen streng kontrolliert. Ein spezieller Aufforstungsplan verhindert, dass die Natur zu Schaden kommt. Jeder Pfahl passt sich perfekt der Landschaft an.

Entscheiden Sie sich für hochwertige Weidezaunpfähle von Gallagher, die Ihrer Weidezaunanlage Stabilität und Haltbarkeit verleihen und darüber hinaus für eine besonders schöne, natürliche Optik zu sorgen. Unsere Holzpfähle zeichnen sich durch hohe Qualität aus und stehen in einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Sie wählen mit diesen Pfählen eine stabile und beständige Basis für Ihre Zaunanlage.

Die Vorteile von Insultiber-Holzpfählen:

  • Ideal für Festzäune
  • Selbstisolierend, dadurch sind Isolatoren nicht mehr notwendig
  • Lebensdauer bis zu 30 Jahre
  • Schnell montiert und wartungsfrei (keine Verschleißteile)
  • Landschaftsfreundlich, exzellente Optik
  • FSC®-Zertifiziert (umweltgerecht und sozialverträglich)
  • Herstellergarantie: 10 Jahre

Elektrozaunpfähle aus Holz

Ein stabiler, dauerhafter Elektrozaun wird mit Holzpfählen errichtet. Gallagher bietet eine Vielzahl von Isolatoren an, darunter spezielles Material für Pferdezäune wie Equin Fence Wire, Geflecht und Breitband zur Befestigung von Elektrozaunleitungen an Holzpfählen. Die Isolatoren können mit Flachkopfnägeln, Schrauben oder Klammern am Pfosten befestigt werden.

Die Pfosten können mit einem auf einem Traktor oder Anhänger montierten Rammgerät in den Boden gerammt werden, oder man gräbt ein Loch, füllt es auf und stampft es mit der Hand fest.

Die Pfostenabstände können je nach Anzahl der Drähte, der Art der Drähte und der Topografie zwischen 4 und 12 Metern liegen. Wenn zwischen den Pfosten Glasfaserpfosten oder Dropper eingesetzt werden, kann der Pfostenabstand vergrößert werden.

Warum Elektrozaunpfähle aus Holz?

Elektrozaunpfähle aus Holz sind aus mehreren Gründen eine beliebte Wahl. Einer der Hauptgründe ist, dass Holz ein guter Isolator ist, das heißt, es leitet keinen Strom. Das macht die Verwendung von Holz für Elektrozäune sicherer, da der Strom nicht geerdet wird und Tiere oder Menschen, die mit dem Zaun in Berührung kommen, schädigen könnte. Außerdem sind Holzpfähle relativ preiswert und leicht erhältlich, was sie zu einer beliebten Wahl für Landwirte und Hausbesitzer macht, die einen Elektrozaun errichten wollen.

Wie wird ein Elektrozaun an einem Holzpfosten befestigt?

Das Anbringen eines Elektrozauns an einem Holzpfosten ist relativ einfach. Sie können spezielle Elektrozaun-Isolatoren verwenden, die am Pfosten befestigt werden und den Draht in Position halten, so dass der Strom durch den Draht fließen kann, ohne den Pfosten selbst zu berühren. Diese Isolatoren können aus Kunststoff oder Keramik bestehen und sind je nach Art des Zauns und des Pfostens in verschiedenen Formen und Größen erhältlich.

Wie verstärkt man Elektrozaunpfähle aus Holz?

Zur Verstärkung von Elektrozaunpfählen aus Holz können Sie verschiedene Techniken anwenden. Eine Möglichkeit besteht darin, einen dickeren Pfosten zu verwenden, der mehr Stabilität und Halt bietet. Sie können den Pfosten auch tiefer in den Boden eingraben, um ihn besser zu verankern. Außerdem können Sie den Pfosten mit Metallstreben oder -pfählen verstärken, um zu verhindern, dass er sich neigt oder verrutscht. Für Ecken empfiehlt es sich, die Pfosten etwas vom Zaun weggeneigt zu installieren, um die auftretenden Zugkräfte auszugleichen.

Sind Elektrozaunpfähle aus Metall oder Holz besser?

Ob Elektrozaunpfähle aus Metall oder Holz besser sind, hängt von der jeweiligen Situation ab. Holzpfosten werden oft wegen ihrer isolierenden Eigenschaften, ihrer Erschwinglichkeit und ihrer Verfügbarkeit bevorzugt. Elektrozaunpfähle aus Metall können jedoch haltbarer und widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse und Tierschäden sein, was sie zu einer guten Wahl für Gebiete mit rauen Wetterbedingungen oder hoher Tieraktivität macht. Letztendlich hängt die Entscheidung zwischen Metall- und Holzpfosten von Faktoren wie Budget, Umgebung und persönlichen Vorlieben ab.

Eine tolle und hochwertige Alternative bieten unsere Recyclingpfähle.

Entdecken Sie unser komplettes Sortiment für Ihren Weidezaun.