Filter

Preis
€ { minValue } € { maxValue }
Marken
{ filter.name }

Unsere Empfehlung gegen Füchse

{ computedProducts.length } Artikel gefunden

€{ formatPrice(item.price) } €{ formatPrice(item.price_old) }*

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Elektrozaun zur Fuchsabwehr

Der Fuchs ist ein umstrittenes Tier. Einerseits ist er schön und knuffig, wird aber im Regelfall als verschlagen oder als Schurke betrachtet. Der Fuchs gehört zur Familie der Hundeartigen. Der Fuchs ist ein umstrittenes Tier. Einerseits ist er schön und knuffig, wird aber im Regelfall als verschlagen oder als Schurke betrachtet. Der Fuchs gehört zur Familie der Hundeartigen. Er ist ein Raubtier, das vorzugsweise in der Dämmerung und nachts aktiv ist.

Der Fuchs ist ein Allesfresser. Besonders gut schmecken ihm Kaninchen, Hühner und Wühlmäuse, aber auch Obst oder Beeren verschmäht er nicht. Füchse leben überall dort, wo sie genügend Schutz finden. Von Poldern, Dünen und Wäldern bis hin zum Dorfrand und sogar Stadtrand. Füchse sind schlau und können sich ihrer Umgebung sehr gut anpassen. Die Größe des Territoriums kann 50 bis 900 Hektar betragen. Das hängt vom Nahrungsangebot und der durchgeführten Bekämpfung ab. Unsere Weidezaun-Lösungen sind bereits seit Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz, wobei Hühner oder andere kleine Tiere mit den Elektrozäunen von Gallagher geschützt werden.

Viele Tierhalter verlassen sich auf einen traditionellen Zaun mit Drahtgeflecht oder Holz und meinen, dass dies gegen Füchse hilft. Dies ist allerdings meistens nicht der Fall. Denn der Fuchs ist schlau und wenn er Hunger hat, ist er zu allem bereit, um eine leckere Mahlzeit zu ergattern.

Dabei kann er mühelos klettern und auch graben. Wünschen Sie sich einen wirklich effizienten Zaun zur Fuchsabwehr, dann gibt es nur eine Lösung: einen elektrischen Weidezaun. Nach dem ersten Kontakt mit diesem Zaun wird der Fuchs wegbleiben. Ein Fuchs läuft nicht zweimal in den gleichen Zaun. Damit haben Sie eine physische und psychologische Barriere zwischen Ihren Tieren und dem Fuchs geschaffen.

Füchse sind sehr intelligente Tiere. Wenn Sie ein Ziel verfolgen, versuchen sie alles um es auch zu erreichen. Daher empfehlen wir zum Schutz Ihrer Tiere, einen doppelten Weidezaun zu errichten.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

✔ lässt sich im Regelfall mühelos selbst aufstellen
✔ ist eine sehr wirksame Fuchsabwehr
✔ kostet 50 % weniger als ein traditioneller Zaun

Sollte ein Fuchs unter dem äußeren Zaun hindurchkommen, endet sein Weg am inneren Zaun. Was die Fuchsabwehr betrifft, gibt es lösungen für temporäre/mobile Zwecke sowie für permanente Situationen. Hier beschreiben wir Ihnen zwei Lösungen für die beiden Fälle.

Unser Tipp:

Durch das Verwenden von Foxlights wird das Wild, das sich im Dunkeln anschleicht, von den unregelmäßig ausgesendeten Lichtstrahlen abgeschreckt. Das Foxlight erweckt den Eindruck, dass sich Menschen in der Nähe aufhalten. Daraufhin meiden die Räuber das Gebiet.

Erfahren Sie mehr zum Thema in unserem Fuchszaunratgeber.