So lagern Sie Solar-Weidezaungeräte richtig

  • Geschrieben am
  • Durch AgrarGIGANT
So lagern Sie Solar-Weidezaungeräte richtig

Bitte befolgen Sie die nächsten Schritte, wenn Sie Ihr Gallagher Weidezaunsolargerät für einen längeren Zeitraum aufbewahren oder einlagern möchten. So bleiben Ihre einem guten Zustand erhalten.

 

  1. Schalten Sie das Weidezaungerät AUS und lassen Sie die internen Akkus angeschlossen.
  2. Stellen Sie das Weidezaungerät mindestens 3 Tage lang bei Tageslicht auf, das Solarpanel in Richtung Süden zeigend. Während dieser 3 Tage ist ein Minimum von 20 Stunden hellen Sonnenlichts (über die Tage verteilt) erforderlich. Ansonsten verlängern Sie den 3-Tageszeitraum, um die 20 Stunden zu erreichen
  3. Öffnen Sie den Akkukasten im Gerät und trennen Sie den/die Akku/s vom Gerät. Schließen Sie den Akkukasten wieder, die Akkus bleiben im Kasten! Jetzt ist Ihr Solar-Weidezaungerät für die Langzeitlagerung (z.B. im Winter) bereit. Bewahren Sie das Weidezaungerät und die nicht angeschlossenen Akkus vorzugsweise in einem trockenen (nicht zu heißen) Raumklima auf. Die Akkuladung wird bis zu einem Jahr erhalten*. Wenn Sie das Gerät länger aufbewahren möchten, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 mindestens einmal pro Jahr.
  4. Wenn Sie Ihr Weidezaungerät erneut verwenden möchten, schließen Sie die Akkus wieder an und schalten Sie das Gerät für nur ca. 10 bis 15 Sekunden ein, dann den Netzschalter auf OFF stellen und das Gerät für mindestens 1 Tag (8 Stunden) mit dem Solarpanel nach Süden ausgerichtet, in hellem Sonnenlicht aufstellen. Während dieser ganzen Zeit bleibt der Netzschalter des Geräts in der OFF-Position. Verlängern Sie diesen Zeitraum gegebenenfalls, falls helles Sonnenlicht schlecht verfügbar ist. Nach dieser Zeit Ihr Weidezaungerät wieder voll funktionsfähig.
 
WICHTIG

Beachten Sie immer eine wichtige Regel: Wenn Sie das Weidezaungerät wieder verwenden möchten, müssen immer zuerst die Akkus aufladen! Dies verhindert, dass Ihre Akkus irreversibel beschädigt werden.


* Um Ihre Akkus in bestem Zustand zu halten, empfehlen wir dringend, sie alle 3 Monate aufzuladen.
Sie können dies tun, indem Sie die Schritte 1 bis 3 alle 3 Monate anstatt einmal im Jahr wiederholen oder ein Ladegerät wie das CTEK X-Modell verwenden.